Herzlich Willkommen in der Vollmondbar Steckborn

Alles begann mit einer Idee...

So auch in Steckborn, dem malerischen Örtchen am Untersee. Die Idee, einen Treffpunkt ins Leben zu rufen, an dem Kultur und Nightlife sich unverfremdet treffen können, manifestierte sich bei uns – Susanne Eggmann, Christine Krucker, Marianne Guhl und Martina Gräf-Lehmann – zu einem Wunsch, den wir unbedingt in die Tat umsetzen wollten. Seit dem Ausscheiden von Martina Gräf-Lehmann wird die Vollmond-Bar als gutbesuchter Treff für Jung und Alt von Susanne Eggmann, Christine Krucker und Marianne Guhl betreut.

Es sollte eine Bar sein, die ihre Tore nur im silbernen Licht des Vollmonds öffnet und unsere Gäste mit Geschichten und Musik verzaubert und sie dazu einlädt, diese bei einem auserlesenen Wein, begleitet von kleinen Köstlichkeiten zu geniessen. Und ein spezieller “Mondkuchen“ musste natürlich auch noch her.

Der Barbetrieb der Vollmondbar Steckborn wird bei jeder Vollmondnacht und bei jeder Witterung durchgeführt. Da die Vorstellungen sowohl im Foyer als auch draussen stattfinden können, ist es von Vorteil, sich der Witterung entsprechend zu kleiden.

»...und manchmal fällt ein kleines Stück vom Mond auf die Erde herab und daraus entsteht eine ganz wunderbare Idee…«